Spanien

Spanien - Work and Travel

Work and Travel Programme in Spanien ermöglichen den Teilnehmern, die Kombination eines Sprachkurses mit einem unbezahlten Praktikum in einem Unternehmen in Spanien zu erleben.

An Work and Travel Programmen können Interessierte im Alter von 18 bis 30 Jahren teilnehmen. Ein Work and Travel Programm besteht aus einem mindestens 4-wöchigen Spanisch-Kurs und dem darauf folgenden 6-wöchigen Praktikum, z.B. in einem Unternehmen in Spanien.

Für gewöhnlich besteht die Möglichkeit, den Sprachkurs und das Praktikum zu verlängern.

Die Teilnehmer von Work and Travel Programmen werden meistens in Gastfamilien untergebracht.

Die Teilnehmer von Work and Travel Programmen in Spanien werden von sogenannten Counselors unterstützt, welche die Teilnehmer auf Interviews mit potentiellen Arbeitgebern vorbereiten.

Während des zweiten Teils des Programms, werden der Sprachkurs und die Arbeit bei einem ansässigen Unternehmen in Spanien kombiniert.

Praktika finden z.B. in folgenden Bereichen statt:

  • Bürotätigkeiten in einem Unternehmen z.B. in Madrid
  • Kellner in einem Restaurant
  • An einer Rezeption z.B. in Barcelona
  • usw.

Wichtig zu wissen ist, dass eine Beschäftigung max. 6 Monate bei demselben Arbeitgeber möglich ist.

Besondere praktische Erfahrungen sind nicht nötig, kann aber in manchen Bereichen von Vorteil sein.

Weitere Informationen und Erfahrungsberichte: