Spanien

Spanien - Highschool

An einer Highschool in Spanien werden die Teilnehmer normalerweise in die 11. Klasse eingestuft. Je nach Ausrichtung der Highschool setzten die Schüler ihre Schwerpunkte entweder auf den mathematisch/naturwissenschaftlichen Bereich oder eher auf den sprachlichen/geisteswissenschaftlichen Bereich. Das Schuljahr an einer Highschool in Spanien gliedert sich in Trimester oder Quartale. Am Ende jeder dieser Abschnitte erhalten die Schüler Zeugnisse. Der Unterricht an einer Highschool in Spanien geht bis ca. 14:00 Uhr. Ihre Freizeit am Nachmittag organisieren die spanischen Schüler meist selbst. Man findet jedoch überall schnell Anschluss in Vereinen oder Sportclubs.

Weitere Informationen und Erfahrungsberichte von Teilnehmern: