Spanien

Spanien - Bevölkerung

Spanien zählt rund 40,5 Millionen Einwohner und die Bevölkerungsdichte beträgt 81Einwohner pro Quadratkilometer. Etwa 77 Prozent der Bevölkerung von Spanien leben in den wirtschaftlich stark entwickelten Regionen, den Küstenregionen von Spanien. Zum Vergleich leben im Landesinneren von Spanien sehr wenige Menschen. So hat Spanien auch sehr hohe Landfluchtszahlen zu verzeichnen. Das mittlere Bevölkerungswachstum Spaniens beträgt 0,098 Prozent. Die mittlere Lebenserwartung liegt bei der Gesamtbevölkerung von Spanien bei 79,92 Jahren. Für Männer liegt diese in Spanien bei 76,6 und für Frauen bei 83,45 Jahren.

Ethnisch gesehen ist Spanien ein durchaus homogenes Land, denn etwa 97 % der Einwohner von Spanien sind auch Spanier. Die Bevölkerung von Spanien hat sich hauptsächlich zusammengesetzt, aus einer Mischung der ursprünglichen Bevölkerung von Spanien und den Völkern die das Land lange Zeit besetzt haben. So vermischten sich Elemente der Römer, der Sweben, der Westgoten und der Teutonen mit denen der Ureinwohner von Spanien. So haben sich heute viele ethnische Gruppen gebildet die vereinzelt auch nach Autonomie streben. Ein gutes Beispiel ist das Volk der Basken im Norden von Spanien, die Nachkommen eines nicht indogermanischen Volksstammes sind und sich selber als ein eigenes Land ansehen. Zu den Basken zählen etwa 2,5 Millionen Einwohner von Spanien. Weitere ethnische Gruppierungen in Spanien sind die etwa 2,5 Millionen Galicier im Nordwesten von Spanien, die rund acht Millionen Katalanen, von denen der größte Teil in Katalonien lebt. Die Zahl der in Spanien lebenden Ausländer liegt bei etwa 5,22 Millionen. Dies entspricht einem Ausländeranteil von 11,3 Prozent. Die meisten Einwanderer kommen mit 728.000 Menschen aus Rumänen, damit liegt Rumänien als Herkunftsland auf dem ersten Platz. Marokko stellt mit 644.000 Menschen die zweit meisten Einwanderer in Spanien. Auf Platz drei liegt Ecuador mit insgesamt 420.000 Menschen. Besonders die Straße von Gibraltar wird, trotz strenger Bewachungen, als Schleuse für afrikanische Einwanderer genutzt.

Die Zahl der sich illegal in Spanien aufhaltenden Personen wird auf über 100.000 geschätzt.

Unsere Empfehlung:

In Ferienwohnungen Javea erleben und einen schönen Urlaub genießen.

Für einen Familienurlaub mit Kind in Spanien können Sie diese Seite besuchen und viele interessante Informationen bekommen.